Drucken

Wir begrüßen das Jahr mit Pauken und Trompeten!

So hat es sich der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bockenem in diesem Jahr gedacht und lädt zum Neujahrskonzert ein. Und tatsächlich werden diesmal auch Pauken erklingen, denn der Musikzug macht nicht nur seit 125 Jahren Musik in und um Bockenem. Die Musikerinnen und Musiker um den musikalischen Leiter Thomas Linde, zeigen auch wieder, wie vielseitig sie sind und wie abwechslungsreich sie musizieren können. Neben „Vivaldi’s Winter“ und der „Petersburger Schlittenfahrt“ werden auch bekannte Filmmusiken zu hören sein. Einige Stücke werden außerdem gesanglich begleitet. 

Es wird sicher ein abwechslungsreicher Nachmittag mit vielen neuen Tönen, denn Thomas Linde hat den Musikern einige neue Stücke auf den Notenständer gelegt, so dass die Probenarbeit intensiv war und immer noch ist. Anfang des Jahres trafen sich die über 25 Musikerinnen und Musiker im Bockenemer Feuerwehrgerätehaus zu einem Probenwochenende. Dort wurde gerade an den neuen Stücken noch fleißig gefeilt. Es hat sich gelohnt! Davon können sie sich am 24. Januar 2016 selbst überzeugen, denn dann lädt der Musikzug um 17 Uhr in die Schlewecker Marienkirche ein. 

Der Eintritt ist wie immer frei. Am Ausgang wird eine Spende für die musikalische Arbeit erbeten.

Zugriffe: 2301